rcm-pagetitel_investor-relations

Informationen zu weiteren Geschäften in eigenen Aktien

Zusätzliche Informationen zu parallel zu dem über die Börse durchgeführten Aktienrückkaufprogramm der Gesellschaft finden Sie nachfolgend:

Bisher wurden über das über die Börse abgewickelte Aktienrückkaufsprogramm hinaus im Jahr 2023 keine Geschäfte in eigenen Aktien abgeschlossen.

Im Geschäftsjahr 2022 wurden außerhalb des über die Börse abgewickelten Aktienrückkaufsprogramms keine Geschäfte in eigenen Aktien abgeschlossen.

31.12.2021: Die Gesellschaft hält 25.196 eigene Aktien im Bestand.

23.08.2021: Außerbörsliche Abgabe von 500.000 Eigenen Aktien zur Realisierung des Erwerbs von 165.000 Aktien der SM Wirtschaftsberatungs AG.

19.08.2021: Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat die Ermächtigung zum Rückkauf Eigener Aktien im gesetzlich maximal zulässigen Rahmen erneuert und nun bis zum 18.08.2026 befristet beschlossen.

31.12.2020: Die Gesellschaft hält 456.598 eigene Aktien im Bestand.

04.12.2020: Außerbörslicher Erwerb von 155.000 eigenen Aktien zum Kurs von 2,02 Euro pro Aktie.

26.11.2020: Außerbörslicher Erwerb von 160.000 eigenen Aktien zum Kurs von 2,02 Euro pro Aktie.

28.09.2020: Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat die Ermächtigung zum Rückkauf Eigener Aktien im gesetzlich maximal zulässigen Rahmen erneuert und nun bis zum 27.09.2025 befristet beschlossen.

31.12.2019: Die Gesellschaft hält 892.137 eigene Aktien im Bestand.

20.08.2019: Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat die Ermächtigung zum Rückkauf Eigener Aktien im gesetzlich maximal zulässigen Rahmen erneuert und nun bis zum 19.08.2024 befristet beschlossen.

28.05.2019: Außerbörslicher Erwerb von 149.000 eigenen Aktien zum Kurs von 1,92 Euro pro Aktie.

09.05.2019: Außerbörslicher Erwerb von 409.126 eigenen Aktien zum Kurs von 1,85 Euro pro Aktie.

31.12.2018: Die Gesellschaft hält 271.649 eigene Aktien im Bestand.

19.11.2018: Außerbörslicher Erwerb von 170.000 eigenen Aktien zum Kurs von 2,24 Euro pro Aktie.

01.08.2018: Kapitalherabsetzung von 14.700.000 Euro auf nun 14.000.000 Euro durch Einzug von 700.000 bis dahin zurückgekauften Eigenen Aktien.

06.07.2018: Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat die Ermächtigung zum Rückkauf Eigener Aktien im gesetzlich maximal zulässigen Rahmen erneuert und nun bis zum 05.07.2023 befristet beschlossen.

16.05.2018: Außerbörslicher Erwerb von 377.778 eigenen Aktien zum Kurs von 2,11 Euro pro Aktie.

30.04.2018: Zur Abwicklung des Bezugs aus ausgeübten Optionsrechten der von der Gesellschaft im Jahr 2014 ausgegebenen Optionsanleihe wurden während des gesamten Optionszeitraums 685.185 eigene Aktien verwendet.

12.03.2018: Außerbörslicher Erwerb von 400.000 eigenen Aktien zum Kurs von 2,11 Euro pro Aktie.

31.12.2017: Die Gesellschaft hält 460.647 eigene Aktien im Bestand.

21.08.2017: Außerbörslicher Erwerb von 150.000 eigenen Aktien zum Kurs von 2,10 Euro pro Aktie.

 

31.12.2016: Die Gesellschaft 235.591 hält eigene Aktien im Bestand.

12.07.2016: Die Hauptversammlung der Gesellschaft hat die Ermächtigung zum Rückkauf Eigener Aktien im gesetzlich maximal zulässigen Rahmen bis zum 11.7.2021 befristet beschlossen.

22.03.2016: Außerbörslicher Erwerb von 300.000 eigenen Aktien zum Kurs von 1,92 Euro pro Aktie.